IEM - In-Ear-Monitoring

In Ear Monitoring

Da die Verwendung von Bühnenlautsprechern extrem schwierige Bedingungen für Tontechniker und Musiker darstellen, wird zunehmend zum Einsatz von Ohrhörern übergegangen, die für das Publikum nicht direkt zu sehen sind. Hier treten - im Gegensatz zu den Bühnenlautsprechern - keine Rückkopplungen auf, die normalerweise entstehen würden, wenn z. B. ein Mikrofon den verstärkten und über die Monitorlautsprecher wiedergegebenen Gesang eines Sängers erneut auffängt. Außerdem ist der Klangeindruck für die Musiker unabhängig von ihrem Standort auf der Bühne.

Bei uns erhalten sie individuell gefertigte Ohrpassstücke zur Aufnahme von Ohrhörern zum Betrieb von IEM - Anlagen (wired od. wireless).

Die dazu benötigten Anlagen selbst können bei der Firma MM - Mister Music in Schramberg - Sulgen, Brambach Tel. 07422-99100 erworben werden.

In Zusammenarbeit mit der Fa. Mister Music erhalten sie besondere Vergünstigungen.